Rasmus hinter einem Rednerpult, auf dem das Logo der Grünen und der Spruch
 Copyright  Fenja / Büro Rasmus

Pressemitteilungen

PE Wehret den Anfängen!

Die Wahl Thomas Kemmerichs zum thüringischen Ministerpräsidenten mit den Stimmen der AfD hat bundesweit Bestürzung ausgelöst. Auch in Schleswig-Holstein sind Rücktrittsforderungen und Proteste laut geworden. Dazu sagt der grüne schleswig-holsteinische ...

  • Flensburg
weiterlesen

PE Minority SafePack ist endlich in der EU angekommen

Zur heutigen Präsentation der 1,13 Millionen Unterschriften der Bürger*inneninitiative für mehr Minderheitenrechte in Europa, Minority SafePack, bei der EU-Kommission sagt der grüne schleswig-holsteinische Europaabgeordnete Rasmus Andresen: „Die von den europäischen ...

  • EU
  • Flensburg
weiterlesen

PE Mit dem BlueInvest-Fonds Schleswig-Holsteins maritime Wirtschaft und den Green Deal stärken

Heute, 4.2.2020, hat die Europäische Kommission gemeinsam mit dem Europäischen Investitionsfonds und Teilen der Europäischen Investitionsbank-Gruppe den BlueInvest-Fonds mit einem Umfang von 75 Millionen Euro gestartet. Der Fonds soll innovative ...

  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

PE Andresen/Vana: Europa braucht ein starkes Zukunftsbudget

Mehrjähriger Finanzrahmen ist eine Weichenstellung für ein klimaneutrales und soziales Europa  Rasmus Andresen, grünes Mitglied im Verhandlungsteam des Europaparlaments für den mehrjährigen Finanzrahmen (MFF) 2021-2027 und Koordinator der Grünen/EFA im Budgetausschuss ...

29. Januar 2020

PE Der Brexit ist eine Tragödie – ein No Deal eine Katastrophe

Heute (29.01.2020) wurde das Austrittsabkommen vom Europäischen Parlament verabschiedet. Auch wenn sie grundsätzlich klar gegen den Austritt des Vereinigten Königreichs aus der Europäischen Union sind, haben die Abgeordneten der Grünen ...

PE Endlich Bewegung! Termin für EU-Sondergipfel steht

Zur Festlegung des Termins des EU-Sondergipfels am 20.02.2020 äußerte sich der haushaltspolitische Sprecher der Fraktion Grüne/EFA, Rasmus Andresen: „Es ist gut, dass Bewegung in die Verhandlungen zum mehrjährigen Finanzrahmen kommt. Durch ...

1 48 49 50 51 52 69
Twitter
Twitter

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Youtube
Facebook
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Inhalt laden