Rasmus hinter einem Rednerpult, auf dem das Logo der Grünen und der Spruch
 Copyright  Fenja / Büro Rasmus

Pressemitteilungen

PE Fördermittel für Kohleausstieg – Deutschland und Polen müssen ihre Blockadehaltung zu Investitionen in Europa und Klimaschutz beenden

Nach dem Willen der Kommission soll Polen mit 2 Milliarden Euro den maximalen Zuschuss aus dem EU-Übergangsfond (Just Transition Fund) zum Kohleausstieg erhalten, ohne dass sich das Land klar zum ...

  • Deutschland
  • Polen
weiterlesen

PE Schwedische Pläne für Nachtzug zwischen Malmö und Köln sind riesen Chance für Schleswig-Holstein und unser Grenzland

Zu den Vorschlägen der schwedischen Verkehrsbehörde Trafikverket, Nachtzüge zwischen Malmö und Köln einzusetzen, erklärt der schleswig-holsteinische Europaabgeordnete Rasmus Andresen: „Während die deutsche Bundesregierung und Landesverkehrsminister Buchholz die europäische Debatte zu ...

  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

PE Klimaproteste – Wir müssen jetzt handeln!

Diesen Freitag werden wieder tausende Menschen auf die Straße gehen und sich an den Klimaprotesten beteiligen. Dazu sagt der Grüne Europaabgeordnete aus Schleswig-Holstein, Rasmus Andresen: „Ein Jahr ist es nun ...

  • EU
  • Flensburg
  • Schleswig-Holstein
weiterlesen
19. Dezember 2019

PE Urteil des EUGH zur Inhaftierung des katalanischen MEPs Junqueras

Zum heutigen Urteil des Europäischen Gerichtshofs bezüglich des inhaftierten katalanischen Europaabgeordneten Junqueras, der Teil der Fraktion Grüne/EFA ist, erklärt der Europaabgeordnete Rasmus Andresen: „Der Präsident der Europäischen Parlaments und die ...

18. Dezember 2019

PE LGBTI Resolution – öffentliche Diskriminierung und Hetze gegen LGBTI in Polen

Der Europaabgeordnete Rasmus Andresen, Greens/EFA erklärt dazu: „Wenn in Mitgliedsstaaten offen gegen Minderheiten gehetzt wird und dies durch öffentliche Institutionen befeuert wird, müssen wir aufstehen und laut werden. Der Beschluss ...

  • EU
  • Polen
weiterlesen

PE Kein EU Geld für Klima Killer – eine Klimabilanz für den EU-Haushalt

Wir werden die Pariser Klimaziele nur einhalten, wenn wir unsere öffentlichen Haushalte klimagerecht machen. Dazu gehört, bei Fördermitteln darauf zu achten, welche Wirkung sie für unser Klima haben. Mit einem ...

1 58 59 60 61 62 77
Twitter
Twitter

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Youtube
Facebook
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Inhalt laden