eine integrierte Leiterplatte

Digitales

Rasmus arbeitet sowohl im Industrieausschuss als auch im Ausschuss für Verbraucherschutz und Binnenmarkt an digitalpolitischen Themen. Seine besonderen Schwerpunkte liegen dabei in den Bereichen der Netzsicherheit und dem fairen Wettbewerb für Digitalunternehmen. Nur wenn unsere Daten sicher sind und nicht in den Händen von einigen wenigen mächtigen Digitalunternehmen konzentriert sind, kann sich unsere Gesellschaft online frei und in Vielfalt entfalten. Außerdem setzt sich Rasmus für eine nachhaltigere IT-Industrie ein.

26. Februar 2019

PE Recht von Kulturschaffenden schützen, Freiheit im Netz bewahren

Zur heutigen Abstimmung zur EU-Urheberrechtsreform im JURI-Ausschuss des europäischen Parlaments sagt der netzpolitische Sprecher der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen: Die Rechte von Urheber*innen, Nutzer*innen, Verwertern und Plattformen müssen ...

weiterlesen
  • Schleswig-Holstein
20. Februar 2019

PE Das Ja der Bundesregierung zu Upload-Filtern ist enttäuschend

Zur Zustimmung zur Copyright-Reform und Upload-Filtern heute (20.2.2019) im Ministerrat sagt der digitalpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen:  Wir Grüne setzen uns für ein modernes Urheberrecht ein ...

weiterlesen
  • Deutschland
  • EU
24. Januar 2019

PE/Rede Künstliche Intelligenz: Eine Professur kann sinnvoll, aber nicht die einzige Antwort sein

Navigationssysteme, Krebsfrüherkennung, Suchmaschinen im Internet oder Staubsaugerroboter. Künstliche Intelligenz kann unser Leben erleichtern und tut es in sehr unterschiedlichen Bereichen schon seit vielen Jahren. Für unsere Zukunft wird sie immer ...

weiterlesen
  • Schleswig-Holstein
24. Januar 2019

PE/Rede Hacks haben nicht nur persönliche Konsequenzen, sondern können auch unsere Demokratie gefährden

vielen Dank für den Bericht, Herr Minister. Private Handynummern, Chatverläufe mit den engsten Familienmitgliedern, Rechnungen, Geschäftsgeheimnisse, Ausweisdokumente und private Fotos. Hacks und Leaks sind in Deutschland Alltag. Angesichts von Collection ...

weiterlesen
  • Schleswig-Holstein
16. Januar 2019

PE Wir machen uns bei eSports gemeinsam auf den Weg

Zur heutigen (16. Januar) Landtagsanhörung zur Förderung von eSports und Gaming erklären der sportpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen: Die heutige Anhörung zu eSports und Gaming ...

weiterlesen
  • Schleswig-Holstein
4. Januar 2019

PE Ein Angriff auf unsere Demokratie und Freiheit

Zu dem Leak von persönlichen Daten von zahlreichen Politiker*innen und bekannten Persönlichkeiten erklärt der netzpolitische Sprecher der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen, Rasmus Andresen: Der Hacker-Angriff und Leak von zahlreichen ...

weiterlesen
  • Schleswig-Holstein
1 3 4 5
Instagram
Twitter

The 🇪🇺 commission denies to have given 💶💶 to the fossil fuel lobby 🏭. We know that this isn’t true.
This practice has to stop. #nofossilfuelmoney

Today the 🇪🇺 commission & @vonderleyen ignored the will of more than 1 million european citizens & the 🇪🇺 parliament. They declined the @MSPI_EU & a better protection of minorities.
It’s a sad day for Europe.
But the commission can’t ignore us. The fight continues.

EU-Parlament erhält Einblick: Was in den Impfstoff-Verträgen, beschreibt der Kollege Mussler https://www.faz.net/-gq5-a7i9u?GEPC=s3 via @faznet #Impfung #COVID19

Vermögen und Einkommen gerecht zu verteilen hat nichts mit Neid, sondern mit ökonomischer Vernunft und einer funktionierenden Demokratie zu tun.
#Demokratieabgabe statt #Neidsteuer #TaxTheRich #EconTwitter

Youtube
Facebook

8 hours ago

Rasmus Andresen

Heute haben wir über den EU-Forschungsfonds für Kohle und Stahl diskutiert.

Ja, den gibts tatsächlich. In der Vergangenheit wurden damit sogar Projekte der Kohlelobby Euracoal finanziert. Auch wenn sich die Kommission heute nicht daran erinnern konnte.

This has to stop!
... See MoreSee Less

3 days ago

Rasmus Andresen

Wir wollen die Marktmacht der großen Techkonzerne wie Facebook brechen!

Unter anderem geht es darum, dass Nachrichten von zum Beispiel Whatsapp zu Telegram geschickt werden können. Die Kommission will das nicht nicht, antwortet ausweichend und schützt Facebook und co. Meine Frage an die Kommission:
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Rasmus Andresen

Entspannte Tage & Danke an alle die unsere Gesellschaft in diesem Jahr am Laufen halten.

💚

Foto Props an Peter Kröber
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Rasmus Andresen

Ein Europa ohne Grenzen ist eine Bereicherung.
Ich habe mit dem MynorityMysay Podcast über Politisierung in der dänischen Minderheit, Minderheitenrechte & LGBTI* gesprochen
Hörts euch an.

open.spotify.com/episode/0mQYIrKK14ZNyy8QLkKXEx?si=T_IyxWhmQjy6Tpqr2Vap8w
... See MoreSee Less