LGBTIQ*

Rasmus setzt sich für ein buntes und vielfältiges Europa ein. Als Teil der fraktionsübergreifenden LGBTI Intergroup bekämpft Rasmus jegliche Form von Diskriminierung auf der Grundlage von Genderidentität und sexueller Orientierung.

10. Februar 2021

Letter on conversion therapy

Dear Commissioner for Equality, Helena Dalli We thank you for your answer to our letter, which joined together 61 MEPs highlighting the need for an EU-wide ban on so-called “conversion ...

weiterlesen
  • EU
5. Februar 2021

Letter: Concerns over the continuous attacks faced by LGBTI organisation LIGA and the lack of effective investigation, prosecution and sanction of perpetrators of hate crimes with bias motivation

Deputy Prime-Minister for European and Euro-Atlantic Integration of Ukraine, Olha Stefanishyna Minister of Internal Affairs of Ukraine, Arsen Avakov Mayor of Mykolaiv, Syenkevych Oleksandr Head of the Main Department of ...

weiterlesen
  • EU
  • Ukraine
22. Dezember 2020

Anfrage an und Antwort der EU-Kommission: Massenverhaftung von LGBTI-Aktivisten in Polen

Meine Anfrage gemeinsam mit weiteren Europaabgeordneten: Nachdem sich mehr als hundert polnische Gemeinden selbst zu „LGBTI-ideologiefreien Zonen“ erklärt haben, nach einem skandalösen homophoben Präsidentschaftswahlkampf von Präsident Duda, nach den Äußerungen des ...

weiterlesen
  • Polen
16. November 2020

On DW news: EU LGBTI* strategy

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren On DW news about the LGBTI* strategy from the European Commission & on ...

weiterlesen
  • EU
Rasmus bei einer Demonstration, im Hintergrund Menschen mit Regenbogenfahnen
 Copyright  Clemens / Büro Rasmus
12. November 2020

Die LGBTIQ Strategie ist eine Chance für LGBTI in Europa

Die EU Kommission veröffentlicht am heutigen 12.11.2020 die erste europäische LGBTIQ Strategie. Der grüne Europaabgeordnete und Mitglied der fraktionsübergreifenden Intergruppe für LGBTI Rechte, Rasmus Andresen kommentiert: „Es ist ein guter ...

weiterlesen
  • EU
Rasmus bei einer Demonstration, im Hintergrund Menschen mit Regenbogenfahnen
 Copyright  Clemens / Büro Rasmus
9. Oktober 2020

MEPs inquire the European Commission regarding so-called “conversion therapy” practices and the need for an EU-wide ban

Commission Vice-President, Values and Transparency, Věra Jourová Commissioner for Equality, Helena Dalli Commissioner for Health and Food Safety, Stella Kyriakides Brussels, 9 October 2020 Subject: So-called “conversion therapy” practices and their impact on ...

weiterlesen
  • EU
1 2 3 4 7
Instagram
Diese Fehlermeldung ist nur für WordPress-Administratoren sichtbar
Es gab ein Problem mit deinem Instagram-Feed.
Twitter

Wir brauchen keinen Populisten im Kanzlerinnenamt, der seine Nase in den Wind hält, sondern eine überzeugte Europäer*in, die mit der 🇪🇺 Kommission zusammenarbeitet und bereit ist die EU zu stärken damit Sie in der Lage ist ihren Job gut zu machen.
#Soeder #allesistdrin #btw21

Anne Gellinek@a_gellinek

Söder ist‘s egal, Hauptsache, es lässt ihn strahlen.
Putin ist‘s recht: Hauptsache, es spaltet. https://twitter.com/sputnikvaccine/status/1379773891179114500

Stort tillykke til vores søsterparti @InuitAtaqatigi1 med det flotte valg! 🇩🇰🇬🇱 Vi hepper på jer i kampen for et mere retfærdigt og bæredygtigt Grønland. #glvalg21

Bei Wahlen in #Groenland wurde Múte B. Egede von der links ökologischen IA mit 36% Wahlsieger.
An wenigen Orten dieser Welt sind Konflikte um Ressourcen & Klima so deutlich wie in Grönland.
Wahlentscheidend war der Widerstand gegen ein Bergbauprojekt. https://www.tagesschau.de/ausland/europa/wahl-in-groenland-103.html

Mit Annalena #Baerbock und Robert #Habeck haben wir ein starkes Spitzenduo für die #btw21 und am 19.4. stellen wir vor, wer von beiden die Kanzler*in-Kandidatur übernehmen soll. #AllesIstDrin

Youtube
Facebook

7 hours ago

Ein Teil der Geschäftspraxis von den Big-Tech Unternehmen wie die personalisierte Werbung sollte abgeschafft werden.Mein Beitrag im Mittagsmagazin.Die Pandemie hat vielen Ladeninhabern zu schaffen gemacht. Profitiert hat vom Lockdown vor allem der Onlinehandel. Dem hat eine Berliner Spielwaren-Händlerin den Kampf angesagt. ... See MoreSee Less