Norddeutschland

Als Flensburger ist Rasmus für die regionale Betreuung Schleswig-Holsteins zuständig. Schleswig-Holstein braucht mehr EU-Mittel für digitale Infrastruktur, umweltfreundliche Mobilität und soziale Projekte. Der Norden kann gerade mit seinen Erneuerbaren Energie und Unterstützung der EU zu einer Modellregion für ein nachhaltiges Europa werden. Als Teil der dänischen Minderheit in der Grenzregion steht Rasmus für eine enge Zusammenarbeit über die Grenze Schleswig-Holsteins bis hinein nach Dänemark.

Freie Schulwahl grenzüberschreitend möglich – Neues Schulgesetz ist Erfolg für die dänische Minderheit

Am Mittwochvormittag hat der Schleswig-Holsteinische Landtag eine Änderung des Schulgesetzes beschlossen – mit weitreichenden Folgen für die dänische Minderheit. Auf Initiative der Grünen Landtagsfraktion werden zukünftig auch Schüler*innen mit einem ...

  • Dänemark
  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

PE zur Nichtbeteiligung der FSG am Vergabeverfahren für zwei neue Marinetanker

Statement des Flensburger Europaabgeordneten Rasmus Andresen zur Nichtbeteiligung der Flensburger Werft am Vergabeverfahren für zwei neue Marinetanker: „Die Flensburger Werft blickt auf eine lange und erfolgreiche, fast 150-jährige Geschichte zurück. ...

  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

Fachgespräch zu grenzüberschreitender Innovation

Im Juni 2021 hatten die Grünen Abgeordneten Joschka Knuth (Landtag) und Rasmus Andresen (Europäisches Parlament) zu einem digitalen grenzüberschreitenden Fachgespräch „Cross Border Innovation“ eingeladen. Im Zentrum der Diskussion stand die ...

  • Dänemark
  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

Dosenpfand: Das Urteil des EuGH ist der Weckruf!

Nachdem die dänische Handelskammer Dansk Erhverv 2018 gegen die EU-Kommission und die Ausnahme der Pflicht zur Erhebung eines Dosenpfands im deutsch-dänischen Grenzhandel geklagt hatte, hat das EuGH heute ein Urteil ...

  • Dänemark
  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft zur Klimawerft machen

Die drei Grünen Politiker*innen Rasmus Andresen, Europaabgeordneter, Robert Habeck, Bundesvorsitzender und Marlene Langholz-Kaiser, Kreisvorsitzende Flensburg, haben heute auf dem Gelände der Flensburger Schiffbau-Gesellschaft ihr Konzeptpapier für die Zukunft der Werft ...

  • Schleswig-Holstein
weiterlesen
4. Juni 2021

Die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft – Europäische Perspektiven für eine Werft in bewegten Gewässern

Die Flensburger Werft blickt auf eine lange und erfolgreiche, fast 150-jährige Geschichte zurück. Der Betrieb ist fester Bestandteil der Stadt Flensburg und ihres Selbstverständnisses und bereits seit Langem ein zentraler ...

  • Schleswig-Holstein
weiterlesen
1 2 3 4 18
Twitter
Twitter

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Youtube
Facebook
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Inhalt laden