Delegationssprecher der deutschen Grünen
im Europäischen Parlament

Norddeutschland

Als Flensburger ist Rasmus für die regionale Betreuung Schleswig-Holsteins zuständig. Schleswig-Holstein braucht mehr EU-Mittel für digitale Infrastruktur, umweltfreundliche Mobilität und soziale Projekte. Der Norden kann gerade mit seinen Erneuerbaren Energie und Unterstützung der EU zu einer Modellregion für ein nachhaltiges Europa werden. Als Teil der dänischen Minderheit in der Grenzregion steht Rasmus für eine enge Zusammenarbeit über die Grenze Schleswig-Holsteins bis hinein nach Dänemark.

PE Minority SafePack ist endlich in der EU angekommen

Zur heutigen Präsentation der 1,13 Millionen Unterschriften der Bürger*inneninitiative für mehr Minderheitenrechte in Europa, Minority SafePack, bei der EU-Kommission sagt der grüne schleswig-holsteinische Europaabgeordnete Rasmus Andresen: „Die von den europäischen ...

  • EU
  • Flensburg
weiterlesen

PE Mit dem BlueInvest-Fonds Schleswig-Holsteins maritime Wirtschaft und den Green Deal stärken

Heute, 4.2.2020, hat die Europäische Kommission gemeinsam mit dem Europäischen Investitionsfonds und Teilen der Europäischen Investitionsbank-Gruppe den BlueInvest-Fonds mit einem Umfang von 75 Millionen Euro gestartet. Der Fonds soll innovative ...

  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

PE Wildmuschelfischerei in der Flensburger Förde

Zur aktuellen Situation, dass auf dänischer Seite der Flensburger Förde weiterhin Wildmuschelfischerei betrieben wird, sagt der Flensburger Europaabgeordnete Rasmus Andresen: „Durch die Wildmuschelfischerei werden über Jahre gewachsene Ökosysteme innerhalb kürzester ...

  • Flensburg
weiterlesen

PE Atomkraft als Brückentechnologie ist klimapolitischer Rollback

Zum Vorstoß der Nord-CDU, weiterhin auf Atomkraft als Brückentechnologie zu setzen, sagt der schleswig-holsteinische Europaabgeordnete der Grünen, Rasmus Andresen: „Der Vorschlag von von Hans-Jörn Arp und anderen, weiterhin auf Atomkraft ...

  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

PE Schwedische Pläne für Nachtzug zwischen Malmö und Köln sind riesen Chance für Schleswig-Holstein und unser Grenzland

Zu den Vorschlägen der schwedischen Verkehrsbehörde Trafikverket, Nachtzüge zwischen Malmö und Köln einzusetzen, erklärt der schleswig-holsteinische Europaabgeordnete Rasmus Andresen: „Während die deutsche Bundesregierung und Landesverkehrsminister Buchholz die europäische Debatte zu ...

  • Schleswig-Holstein
weiterlesen

PE Klimaproteste – Wir müssen jetzt handeln!

Diesen Freitag werden wieder tausende Menschen auf die Straße gehen und sich an den Klimaprotesten beteiligen. Dazu sagt der Grüne Europaabgeordnete aus Schleswig-Holstein, Rasmus Andresen: „Ein Jahr ist es nun ...

  • EU
  • Flensburg
  • Schleswig-Holstein
weiterlesen
1 19 20 21 22 23 28