Haushalt

Der EU-Haushalt ist Dreh- und Angelpunkt der europäischen Gesetzgebung. Jede Gesetzesinitiative stützt sich auf einen Haushaltsplan. Als haushaltspolitischer Sprecher der Fraktion der Grünen/EFA im Europäischen Parlament koordiniert Rasmus die grüne Haushaltspolitik. Darüber hinaus ist er das einzige deutsche Mitglied im sechsköpfigen Verhandlungsteam des Europäischen Parlaments zum Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 und setzt sich für einen grünen sowie nachhaltigen EU-Haushalt ein.

14. September 2021

EU-Kassen für Fluthilfe so gut wie leer! 

Heute hält das Europäische Parlament eine Debatte zu Naturkatastrophen und deren Folgen. In einem Brief an den Abgeordneten Rasmus Andresen, schreibt die EU-Kommission, dass sie Probleme hat, Finanzhilfen für die ...

13. September 2021

Briefwechsel mit von der Leyen zu Fluthilfe

President Ursula von der Leyen, Commissioner Johannes Hahn European Commission Rue de la Loi/Wetstraat 200 1049 Bruxelles Your letter from August 23rd 2021 regarding the financial help after the floods ...

10. September 2021

ECOFIN: Scholz widerspricht dem SPD-Programm!

Pressemitteilung Brüssel, 10. September 2021 Heute haben sich die EU-Finanzminister*innen über die Zukunft der Fiskalregeln in der EU und der Eurozone ausgetauscht. 8 Staaten der Eurozone haben dazu ein Positionspapier ...

7. September 2021

Green Bonds: Freiwilligkeit reicht nicht!

Heute hat die EU-Kommission ihren Vorschlag zu den Rahmenbedingungen für Grüne Anleihen vorgestellt. Dies sind Anleihen, die in Klimaschutz und Nachhaltigkeit investiert werden sollen und mit 250 Mrd. Euro insgesamt ...

16. Juli 2021

Grüne fordern EU-Hilfsfonds für Hochwasserregionen

Zu der Hochwasserkatastrophe in mehreren europäischen Staaten und möglichen EU-Hilfen erklärt der haushaltspolitische Sprecher der Grünen/EFA im Europäischen Parlament, Rasmus Andresen: „Wir Grüne sind bestürzt über die Hochwasserkatastrophe, die in ...

13. Juli 2021

Der Klimasozialfonds muss Teil des EU-Haushalts werden

Laut einem durchgesickerten Dokument will die EU-Kommission eine „Climate Action Social Facility“ schaffen, um Energiearmut entgegenzuwirken, wenn das geplante neue Emissionshandelssystem in Kraft tritt. Rasmus Andresen, haushaltspolitischer Sprecher der Grünen/EFA ...

1 2 3 25
Twitter
Twitter

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Youtube
Facebook
Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Instagram.
Mehr erfahren

Inhalt laden